top of page
  • Das TRCV-Team

Ergebnisse des heurigen IFEN LOOPs 2023


Zum ersten Mal ging es heuer im Uhrzeigersinn auf unsere Route mit 21k und ca. 1200HM. Es stellte ich heraus, dass der erste Anstieg bis zum Übergang nach dem Kalbelegüntle als sehr herausfordernd war. Der Downhill war wie vermutet etwas besser laufbar als in die andere Richtung.

Dementsprechend waren auch die Zeiten um einen Hauch schneller (2023: 3.05 - 2022: 3.13). Noch am letzten Wertungstag holte sich Wolfang Michl mit der schnellsten Zeit die Krone ab. Dahinter ging es knapp zur Sache - wie immer wurde besonders hervorgehoben, wie ein wahnsinnig schönes Gebiet es ist und die Strecke immer wieder etwas ganz besonders sei.


Leider hatten wir heuer etwas mehr Problem mit dem Strava Segment, deshalb war es uns heuer kaum möglich Zwischenzeiten zu eruieren. Auf Strava könnt ihr allerdings nach diversen "IFEN LOOP clockwise" Segmenten (Part One - Part Eight) Suchen und euch die vorhanden Details anschauen



Auch die Abschussveranstaltung war wieder ein toller Erfolg mit über 25 BesucherInnen über den Tag verteilt genossen bei Curry, Kaffee & Kuchen einen wunderbaren Sommertag in Schönenbach.


Die Tombola wurde ebenfalls wie alljährlich durchgeführt - somit bekommt/bekam jede(r) TeilnehmerInnen einen Preis.


Hier nochmals ein großes Dankeschön an undere Sponsoren:


Schnetzer - Richtige Schuhe - Altach

Trevo Coffee Roastary - Bezau

Berg Fink - Schwarzenberg

Brauerei Egg - Egg

Lustenauer Senf - Lustenau

60 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

IFEN LOOP NR 3

bottom of page